Forderungseinzug

Befindet sich der Schuldner im Zahlungsverzug, so nehmen wir uns vom ersten anwaltlichen Mahnschreiben über das gerichtliche Mahn- und Klageverfahren bis hin zur zwangsweisen Durchsetzung Ihrer Forderung an. Wir führen für Sie Verhandlungen mit dem Schuldner, betreiben wenn nötig die Zwangsvollstreckung oder melden Ihre Forderungen zur Insolvenztabelle an.

Selbstverständlich gehören auch Aufenthaltsermittlungen, Strafanzeigen, Bonitätsprüfungen sowie die Einholung von Firmen und Personenauskünften zum Arbeitsalltag, so dass wir in der Lage sind, die Einbringlichkeit der Forderung realistisch einzuschätzen.

Wir sind an die Gebührenordnung für Rechtsanwälte, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), gebunden. Im Bereich der außergerichtlichen Tätigkeit, wie zum Beispiel bei Mahnschreiben oder Ratenzahlungsvereinbarungen, ist aber auch der Abschluss von individuellen Honorarvereinbarungen – auch pauschal – möglich. Sprechen Sie uns an!