Frau Rechts­an­wäl­tin Chris­tiane Menne wurde 1976 in Gie­ßen gebo­ren. Sie absol­vierte von 1995 bis 2003 ihr Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Justus-Liebig-Universität in Gie­ßen und schloss die­ses erfolg­reich mit dem ers­ten juris­ti­schen Staats­ex­amen ab. Seit Mai 2011 arbei­tet Frau Menne nun als ange­stellte Rechts­an­wäl­tin in unse­rem Hause.

Kreditbearbeitungsentgelte unzulässig – Rückforderung möglich!

Kreditbearbeitungsentgelte unzulässig – Rückforderung möglich!

Die Bearbeitung des Darlehensantrags und die vorbereitenden Tätigkeiten stellen keine gesonderte Leistung für den Kunden dar, so dass von der Bank ein Entgelt nicht verlangt werden darf. Dies hat der [...] Weiterlesen →

Räumungsurteil gegen stark rauchenden Mieter bestätigt!

Räumungsurteil gegen stark rauchenden Mieter bestätigt!

Die Richter des Landgerichtes Düsseldorf bestätigten am 26.06.2014 (Aktenzeichen: 21 S 240/13) das Urteil des Amtsgerichtes, wonach eine Kündigung wegen starken Rauchens in der Wohnung und einhergehender Geruchsbelästigung wirksam ist.  [...] Weiterlesen →

Kein Bearbeitungsentgelt für Privatkredite – Rückforderung möglich!

Kein Bearbeitungsentgelt für Privatkredite – Rückforderung möglich!

Der Bundesgerichtshof entschied mit seinen Urteilen vom 13.05.2014 (Aktenzeichen XI ZR 170/13 sowie XI ZR 450/12), dass ein in den allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbartes Bearbeitungsentgelt für Privatkredite unwirksam ist. Die Bearbeitung [...] Weiterlesen →

Vertragsschluss bei abgebrochener Ebay-Auktion?

Vertragsschluss bei abgebrochener Ebay-Auktion?

Auch bei einem vorhandenen Gebot begründet eine wegen eines Fehlers abgebrochene Ebay-Auktion keinen Vertragsschluss, weil das Angebot gemäß den Ebay-Bedingungen zurückgezogen werden konnte. Dabei sei es unerheblich, ob der Mindestpreis [...] Weiterlesen →

Haftungsteilung bei Parkplatzunfällen ?

Haftungsteilung bei Parkplatzunfällen ?

Das OLG Hamm entschied mit Urteil vom 08.11.2013, dass ein nach rechts in eine Parklücke abbiegender Kraftfahrzeugführer, der mit einem Rollerfahrer zusammenstößt, der seinerseits den PKW rechts überholt hatte, den [...] Weiterlesen →

Wieviel Schmerzensgeld bei Schulprügelei?

Wieviel Schmerzensgeld bei Schulprügelei?

Das OLG Hamm hat am 08.11.2013 entschieden, dass ein 14-jähriger, der seinen Mitschüler zwei Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen hatte, ihm Schmerzensgeld für die Verletzungen zu zahlen hat, [...] Weiterlesen →

Bindung an Vertragswerkstatt keine wirksame Garantiebedingung!

Bindung an Vertragswerkstatt keine wirksame Garantiebedingung!

Der BGH hat klargestellt, dass eine Klausel in einem Garantievertrag, wonach  die Leistungspflicht des Autohauses für den Fall ausgeschlossen ist, dass der Garantienehmer die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Wartungen oder Inspektionen [...] Weiterlesen →